Wasserstoff-Riese NEL - ist H2 die Zukunft und der nächste Kauf? Eine Analyse

Die Welt braucht neue Technologien, die Regierungen pochen auf neue Antriebe, damit die Umwelt sauberer wird. Diesel und Benziner sind zum scheitern verurteilt! Es ist eine Frage der Zeit, wie lange diese Antriebe noch existieren. Wasserstoff (H2) ist ein Kandidat, welcher die Welt retten bzw verbessern will. Nel Asa




passives einkommen

Warum Nel hydrogen?

Meine Suche nach einer neuen Aktie hat mich zu einer interessanten Firma gebracht. Nel, ein Norwegisches Unternehmen welches schon 1927 gegründet worden ist und seit jeher mit Wasserstoff experimentiert, ist heute Technologieführer weltweit, wenn es um Wasserstoff geht.

Aber warum ausgerechnet Wasserstoff? Mein Depot und ich beherbergen Tesla, ( Problem mit dem Aktuellen Preis. ) der Elektromotor begeistert mich sehr. Aber warum nur auf eine Karte setzen? Der schlaue Aktionär weiß, Diversifikation ist eine wichtige Grundregel. Die Zukunft der neuen Mobilität ist noch nicht besiegelt und ob es hundertprozentig Elektro sein wird, weiß keiner.

Nel Wasserstoff

Vielleicht bedeutet die Zukunft der Antriebe nicht mehr nur zwei Varianten zu haben, Benzin und Diesel, sondern Elektro, Biogas und Wasserstoff! Der eine mag das, der anderer dieses. Nel glänzt also nicht nur mit technologischem Wissen, Patenten und Vorsprung, sondern auch mit der Zeit des Umbruches. Gewiss eine ungewisse, doch eine spannende, in die ich gerne vorschauen und mit gestalten will.

Wirexapp Erfahrungen

Nel in Daten und Zahlen

Nel hat eine Marktkapitalisierung von knapp 400 Millionen Euro. Damit ist Nel glücklicherweise kein Penny Stock, sondern reiht sich in die Mid Caps ein (ein guter Vergleich ist hier der M-DAX). Dividenden erwarten wir hier nicht.  Die Ergebnisse je Aktie belaufen sich im Minus und über den KGV wollen wir uns hier gar nicht unterhalten. Die Aktie kostet lächerliche 0,36€.

Der Jahreschart überzeugt leider nicht. Mit Einstieg in die Börse, sank der Kurs von knapp 0,38€ auf 0,27€. Dezember bis April war der Abwärtstrend deutlich sichtbar. Seit April aber gibt es nur positive Nachrichten, so wie spannende Projekte und Partner zu denen ich noch kommen werde. Die nächsten Wochen und Tage wird sich entscheiden, ob es einen guten und aktiven Trend nach oben geht. Dafür müsste der Chart die 0,38€ Marke knacken und dort auch festbleiben. Fundamental ist Nel wirklich ein sehr spekulatives Unternehmen, zu welchem man nicht wirklich zum Kauf raten kann.Nel Wasserstoff Aktie

Das 2. Quartal 2018 für Nel und ein Ausblick in die Zukunft

An Wachstum fehlt es Nel nicht, die Norweger wachsen im zweiten Quartal um 247%, das ist natürlich für Mid Caps nicht unüblich, zeigt aber hier das Potenzial der Technologie und damit auch die Zukunft wo hin es gehen könnte. Mit den rund 14 Millionen Umsatz befindet sich aber Nel wie oben schon erwähnt immer noch in der roten Verlustzone. Und auch der Ausblick von der Chefetage zeigt für die folgenden Monate keine schwarzen Zahlen.

Jetzt kommen wir aber endlich zu dem richtig guten Gesprächsstoff und Spekulationen rund um dieses Unternehmen mit dem Wasserstoff. Nel verbrennt das Geld wie Tesla, Nel investiert unaufhörlich, Nel muss investieren, Nel muss vor allem MEHR investieren!

Nikola Motor

Einer der Auftraggeber für Nel ist Nikola Motor. Dieser hat sich in den Kopf gesetzt, LKWs mit Wasserstoff anzutreiben! Unter anderem ist Nikola Motor bekannt, weil sie Tesla auf 2 Milliarden Dollar verklagten. Darf man den Zahlen glauben, hat Nikola Motor über 7.000 Vorbestellungen für den Wasserstoff LKW. Diese müssen natürlich betankt werden. Aus diesem Grund soll Nel Nikola Motor 448 Tankstellen mit Elektrolyseure bauen.

Damit haben die Norweger nicht gerechnet und müssen ordentlich nachrüsten um so ein große Nachfrage zu stillen, die Ausgaben sind also hier berechtigt und fördern das Wachstum. Interessanterweise wurden schon überall Spekulationen mit dem Wert einer solcher Zapfsäule gemacht. 800.000€/$ soll wohl eine dieser Säulen/Analgen kosten, mit einem Gewinnmarge von 20%.

Wasserstoff NEL

Asien und Australien als Vorreiter

Weiterhin ist das Thema Wasserstoff in Südkorea, China und Australien sehr groß. China investiert rund 300 Millionen Euro in Forschung dieser Technologie, um mindestens 50.000 Wasserstofffahrzeuge im Jahr 2020 vorstellen zu können.

Als Vorreiter und Platzhirsch dominiert Nel und somit ist die Wahrscheinlichkeit, dass diese Länder auf Nel zugehen hoch. Was das mit dem Kurs anstellen könnte, ist nur eine irre Fantasie.

Fazit zu Nel

Ein spekulatives Wertpapier und ein Zock in die Zukunft. Es gibt zwei mögliche Situationen, die erste und gute Nachricht ist: Nel entwickelt sich in den nächsten Jahrzehnten zu einem Global Player und zukunftsweisender Firma und meine Rechnung geht auf.

Die andere Variante ist natürlich die Dunkle. Nel geht flöten. Nikola Motor zieht den Auftrag zurück, Wasserstoff setzt sich nie durch, das Investment ist damit futsch. Nachahmer aus Asien oder anderen Ländern könnten mir ein Strich durch die Rechnung machen.

Grundeinkommen

Das Unternehmen an sich ist mir unglaublich sympathisch! Die Technologie die sich dahinter versteckt, könnte ebenfalls zukunftsweisend sein. Die Wahrscheinlichkeit, ob ich ein neues Investment tätige ist klar, aber wird es Nel sein? Viele Nachrichten, um die Zukunft zu deuten, gibt es nicht. Die Quartalsergebnisse so wie die Berichte werden auf der Homepage veröffentlicht. Diese geben Hinweise, doch wie das immer so ist, ist die Börse nicht so leicht durchschaubar und schon morgen kann alles anders sein.

Ich schlafe ein paar Nächte darüber, bevor ich kaufe. Falls ich investiere, erfahrt ihr es auf Facebook und Twitter. Ab dann wird es spannend und mehr als interessant dieses Unternehmen zu verfolgen und mitzufiebern.

Was denkst du?

Update 13.10.2018

Nach langem hin und her, habe ich mich entschlossen mit Net ASA zu spekulieren und zu zocken. 250 Aktien mit einem Kurs von 0,38€ gehören nun mir. Entweder wird die Aktie ein Global Player oder ich verliere all mein Geld.

Schon nach 3 Tagen des Erwerbes, katapultiere es Nel ASA 30% nach oben, an einem Tag. Nel ASA hat gerade sehr viele gute Nachrichten und Impulse. Meine Wette scheint Momenten aufzugehen.  Durch die allgemeine Kurseinbrüche der 41KW hat aber auch Nel ASA nicht verkraftet. 15% musste sie in kauf nehmen. Wenn die Märkte sich stabilisieren, werde ich sehen ob der Kurs nachhaltig war.

Der hohe Kursanstieg führt aber auch dazu da, dass viele Gewinnmitnahmen da waren. Hier kann man nur spekulieren. Momenten bereue ich keines Falls Nel ASA gekauft zu haben. Vor allem ist eine Aktie, die ich im richtigem Moment gekauft habe.

Der nächste kauf wird wohl ENDLICH Coca Cola sein. Ich verspreche es. Wirklich, nach zwei Jahren, mache ich es, versprochen.

Summary
Wasserstoffriese NEL Analyse. Ist H2 die Zukunft und der nächste Kauf?
Article Name
Wasserstoffriese NEL Analyse. Ist H2 die Zukunft und der nächste Kauf?
Description
Die Welt braucht neue Technologien, die Regierungen pochen auf neue Antriebe, damit die Umwelt sauberer wird. Diesel und Benziner sind zum scheitern verurteilt! Es ist sicherlich klar, dass diese Antriebe nur noch eine frage der Zeit existieren. Wasserstoff H2 ist ein Kandidat, welcher die Welt retten bzw verbessern will.
Author

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.