Zum Inhalt springen

Schlagwort: Geld

Wie ich 14.000€ in einer Woche verloren habe – Die Forex Geschichte

Auf meinem Blog, hab ich bis heute immer über die Möglichkeiten des passiven Einkommens geschrieben. Ich habe meine Zahlen aus allen Quellen präsentiert und zeigte schon früh das man nicht viel Geld investieren muss um ein nettes Taschengeld zu bekommen. Doch über Verluste hab ich nie geschrieben.

 

3 Kommentare

Kagels-Trading | Hält es was es verspricht? | Mein Test und Erfahrungen

Meine Erfahrungen und Test zu: Kagels-Trading

In diesem Beitrag kommt mein Test und Erfahrung zu dem neuen Forex-Dienst: Kagels-Trading. Wird es besser als der letzte Dienst? Erfüllt es alle Voraussetzungen und passt dieser Dienst zu dir? Das erfahrt ihr heute.

2 Kommentare

NEL ASA | Neue Entwicklungen | Wasserstoffrevolution | Was in 6 Monaten geschah

Nel Asa und was in 6 Monaten geschah

Wer nicht weiß was diese Aktie so interessant macht, kann hier gerne alles nachlesen, bzw. andere Quellen benutzen. Nach meinem letzten Beitrag sind ganze 6 Monate vergangen und es ist eine Menge passiert. Die ganzen Nachrichten diesmal als Video

2 Kommentare

Dividendenkalender für April | Passives Einkommen

April, April, der explodiert wie er will. Man passe auf und ließt die Zahl genau die ich hier schreibe: 3.380 % mehr Einnahmen als letztes Jahr im April. Mittlerweile werden die Zahlen einfach nur absurd groß. Man erntet was man sät, heißt es und ich stimme dem zu.

Einen Kommentar hinterlassen

Amazon FBA #8 – Der erste Kauf | Sample | Logistik | Zoll | Steuern

In der achten Serie zu Amazon FBA, will ich den Kauf des Sample und der  Produkte über Alibaba beleuchten. Auf was man achten muss und wie das ganze vonstatten geht. Dabei beziehe ich mich selber auf meine Erfahrungen um das drum herum besser darzustellen.

Einen Kommentar hinterlassen

Dividendenkalender für Februar | Passives Einkommen

Die Wintertage neigen sich dem Ende, die Tage werden langsam länger, ein kurzer Monat und viele Einnahmen. Der Februar erfreut mein Herz und zeigt wieder die alte Stärke vom letzten Jahr. 56% mehr als letzten Februar. Hier kommt der Dividendenkalender für Februar 2019

2 Kommentare

Trinkgeld für den Kellner? Nein danke, du hast Mindestlohn

Ein immer wieder spannend zu lesendes Thema ist das Trinkgeld. Auf einem Blog den ich Lese Finanziell Frei mit 30, schrieb Anna ein Artikel über Trinkgeld wann und ob man welches geben sollte. Da mich dieses Thema selber tangiert, wollte ich ein Kommentar schreiben. Ich scrolle also nach unten, lese mir die vielen Kommentare durch und ärgerte mich grün und blau.

Was jetzt kommt, wird nicht jedem gefallen. Was ich schreibe spiegelt meine Meinung und meine Weltanschauung dar und sollte keinen beleidigen, noch sollte sich „angegriffene“ Personen sich angegriffen fühlen.

5 Kommentare

Meine Jahresvorsätze 2017 – Was sind Vorsätze, Ziele, Wünsche und wie erreiche ich diese?

Ob man Erfolgreich sein wird, hängt meist von den Zielen ab die man sich vornimmt. Es gibt viele Menschen die einiges Planen und großartige Ziele in ihrem Leben haben. Milliardär werden, um die Welt reisen, ein eigenes Geschäft aufbauen, Wälder retten oder den Welthunger stoppen. Alles Ziele und Wünsche, die der eine oder andere hat, sogar Ziele die sehr bemerkenswert sind. Aber wie alles im Leben gibt es nichts umsonst, zumindest nicht immer. Die Vorsätze fürs neue Jahr sind die beliebtesten unter der Menschheit.

9 Kommentare

Dividendenkalender 2015 – Volle Kraft voraus, jeden Monat Dividende kassieren

2014 war wirklich ein spannendes Jahr, Einstieg in das Investorenleben, Aktien und der Dividendenkalender. Das Jahr und der Dividendenkalender 2015 sollte das erste Jahr werden, wo ich von Januar bis Dezember Dividenden bekommen würde und somit ein passives Einkommen für mich aufbaue.

6 Kommentare

Basics #3 – Mit der richtigen Disziplin zur finanziellen Freiheit

Wie wir in Basics #2 – Konsumverhalten gesehen haben, kann man durch viele kleine Dinge, wie zum Beispiel der täglichen Kaffe, auf Dauer ziemlich teuer werden. Deswegen werden wir in Basics #3, uns der Disziplin widmen.

Und mit der Richtigen Einstellung und Disziplin, kann man auch die vielen kleinen Kosten eindämmen bzw. umgehen. Nehmen wir den Kaffe, statt jeden Tag den Kaffe ihres Vertrauens zu kaufen und jeden Tag auf das neue 1€ (und hier sehr großzügig gerechnet) zu kaufen, lohnt es sich einfach seinen eigenen Mitzunehmen!

4 Kommentare

Mit 80€ seine Studiengebühren zahlen ein Traum für einen Studenten

Kein Witz, wenn ich sage, dass ich mit 80€ meine 240€ teuren Studiengebühren zahlen kann. Wenn du mir nicht glaubst, dann lies einfach weiter, wie ich das fabriziert habe. Klingt wieder nach diesen Spam-Versprechen, dass man in einer Woche 1500€ verdienen kann. Aber Nein, so schnell geht es nun auch nicht.

Mit etwas Glück Studiengebühren mit links bezahlen

Das ganze habe ich mit einem Zertifikat realisiert, einem Long Unlimited Turbo Zertifikat auf Apple, mit der WKN: CR7GMYAchtung! Für die, die gerade erst Anfangen wollen oder gerade Angefangen haben, mit einem Zertifikat, kann man sein ganzes Geld, in diesem Sinne 80€ verlieren!

1 Kommentar

Basics #1 – Wie spare ich richtig Geld und effizient – Finanzielle Freiheit

Die erste und wichtigste Regel um Investieren zu können ist und bleibt Sparen. Ohne flüssig zu sein, kann man kein Geld für Investitionen tätigen, deshalb sollte man diese Regeln stark verinnerlichen. Sparen ist aber nicht gleich sparen. Natürlich machen sich auch Schwerverdiener schwer mit dem Sparen. Ausgaben hier, Kredite da, nur weil man 2500€ Netto verdient, heißt es noch lange nicht das man finanziell ausgesorgt hat.

10 Kommentare
Open

Grundeinkommen

Close