Finanziell Umdenken

Warum die Mehrheit der Aktionäre zur dunklen Seite gehören

[soundcloud url="https://api.soundcloud.com/users/346173776" params="color=#ff5500&auto_play=false&hide_related=false&show_comments=false&show_user=false&show_reposts=false&show_teaser=false&visual=true" width="100%" height="300" iframe="true" /] Besonders Disney Aktionäre sind vermehrt Sith! Warum das so ist? Ganz einfach, viele haben Angst, obwohl der Disney Konzern solide steht. Zu viel Furcht die Aktionäre haben und das treibt den Kurs nach unten. Warum ein Umdenken stattfinden muss und warum man sich nicht der dunklen Seite hingeben soll, erfahrt ihr hier. (mehr …)

Von Sanja, vor
Allgemein

Der Rennstall wird ausgetauscht, ciao OnVista

Man munkelt das eigene Depot, es spiegelt die Seele des Investors. Andere wiederum sagen: Wie der Investor so sein Depot. Das eigene Depot ist wie ein zu Hause für seine Babys, ein Rennstall voller schneller Hengste, die ständig die schnellste Rendite erreichen wollen. Ein Verein voller kraftstrotzender Boxer, die alle umknocken. (mehr …)

Von Sanja, vor
Allgemein

7 Ideen für passives Einkommen – Kennst Du sie alle?

Geld spielt in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle. Wenn wir auf die Welt kommen, schließen wir ein recht teures Abonnement mit dem Leben ab. Alles muss bezahlt werden, doch der Lohn kommt nur einmal im Monat bei uns an und je nach Lebensstil, ist das Geld auch schnell wieder weg. Deswegen ist ein passives Einkommen für jeden Mann/Frau interessant. (mehr …)

Von Sanja, vor
Allgemein

Zwei neue Dividendentitel, eine Entscheidung. Was kommt in das Depot rein?

Ein neuer Dividendentitel steht vor der Tür. Das Geld wurde angespart und die größte Frage ist: Was landet diesmal im Depot? Ich schwanke zwischen zwei Titeln, einer ein Dauerbrenner und nach viel Recherche eigentlich ein Muss im Depot. Oder ein recht junges Unternehmen, welches ich bis dato nicht auf dem Schirm hatte und nun meine volle Aufmerksamkeit besitzt. (mehr …)

Von Sanja, vor
Dividendenkalender

Dividendenkalender Rückschau 2014 – Die Anfänge

Der Dividendenkalender war noch weit entfernt und ich kann mich noch ganz genau erinnern, wie das "damals" war. Im Folgendem Jahr, 2013, das Jahr wo wir im kleinen Freundeskreis passives Einkommen haben wollten, um weniger zu arbeiten und mehr das Leben genießen können, sei es durch Eigenständigkeit oder auf Jachten, mit einem Haufen Flaschen von Moet und Kokain. Anders gesagt: Wie fängt man an? (mehr …)

Von Sanja, vor
Finanziell Umdenken

Zweites Jahr Aktionär, neuen Ideen, dicken Dividenden

Ein weiteres Jahr vergeht, Turbulent wie immer und mit saftigen Dividenden. Was haben wir nicht alles 2016 erlebt, kleine Ölkrisen, Russische Krisen, Automobilkrisen und auch die tollen Wahlkrisen. So wir ich letzen Jahresrückblick aufgehört habe, so ging es eigentlich dieses Jahr weiter. Ein ständiges auf und ab. Was eigentlich nichts neues mehr war, aber diese Aussagen, die man manchmal in Büchern gelesen hat: Ein super Jahr mit vielen Gewinnen. Nun das blieb aus. (mehr …)

Von Sanja, vor
Allgemein

Ein Jahr Aktionär, ein Zwischenfazit

Die Zeit verfliegt wie im Flug, so heißt es, deswegen Blicke ich auf ein Turbulentes erstes Jahr als Aktionär. Ein großes Wagnis war es damals in die Welt der Aktien einzutauchen. Viele Fragen waren offen, wo das Depot eröffnen? Welche Aktien kauft man? Ist es der richtige Zeitpunkt? Wie läuft der Kauf überhaupt ab? Es waren zu viele Fragen, wo man von niemanden die Antwort bekam. (mehr …)

Von Sanja, vor
Basics

Wie ich für 1,50€ Aktien kaufe!

Die Börsengurus und Experten haben viele Tipps wie man richtig Geld anlegt. Der wohl am meisten wiederholte Rat ist Diversifikation! Quasi nicht alles auf ein Pferd setzen. Doch wie soll man das als Student anstellen, falls man sich entschließt in Aktien zu investieren? (mehr …)

Von Sanja, vor
Zertifikate

Mit 80€ seine Studiengebühren zahlen

Kein Witz, wenn ich sage, dass ich mit 80€ meine 240€ teuren Studiengebühren zahlen kann. Wenn du mir nicht glaubst, dann lies einfach weiter, wie ich das fabriziert habe. Klingt wieder nach diesen Spam-Versprechen, dass man in einer Woche 1500€ verdienen kann. Aber Nein, so schnell geht es nun auch nicht.

Mit etwas Glück Studiengebühren mit links bezahlen

Das ganze habe ich mit einem Zertifikat realisiert, einem Long Unlimited Turbo Zertifikat auf Apple, mit der WKN: CR7GMYAchtung! Für die, die gerade erst Anfangen wollen oder gerade Angefangen haben, mit einem Zertifikat, kann man sein ganzes Geld, in diesem Sinne 80€ verlieren! (mehr …)

Von Sanja, vor
Basics

Basics #2 – Konsumverhalten

Wie viel genau man durch das Richtige Konsumverhalten sparen kann, zeige ich gleich. Dadurch sieht man sofort welche Auswirkungen diese, ach so kleinen Ausgaben, wie der tägliche Kaffe oder das wöchentliche Essen im Restaurant auf das Portmonee haben. Nehmen wir als Beispiel den täglichen Kaffe, den man sich an der Haltestelle auf dem Weg zur Arbeit, Uni oder sonst wohin kauft. Auswärts Essen mit dem Partner, 1 mal Wöchentlich, eine Wöchentliche billige Party (Natürlich mit Studentenrabatt) und eine Schachtel Zigaretten in der Woche, in einem Monat, in einem Jahr und 5 Jahre (mehr …)

Von Sanja, vor
Allgemein

Möglichkeiten zum Investieren

Wie versprochen, werden in diesem Artikel einige Möglichkeiten vorgestellt, wie man sein Geld investieren kann. Man muss nicht erst 200.000€ angehäuft haben, um sich eine Immobilie kaufen zu können (abgesehen davon, dass eine Immobilie historisch gesehen weder die lukrativste noch die sicherste Anlage ist). Wenn man eine solche Summe schon im Kopf hat und sich immer wieder ausrechnet, wie viel und wie lange man dafür sparen muss, dann wird einem schnell schwindelig und/oder man verliert schlagartig die Motivation. (mehr …)

Von Sanja, vor