Eine der lukrativsten Möglichkeiten SEIN Kapital zu vermehren ist die Finanzierung durch fremdes Kapital. “Waaas? Aber, aber, du hast doch gesagt Schuldenabbau wäre sinnvoll! Warum ist jetzt Schuldenmachen doch wieder gut?”, wird die logische Reaktion sein von fleißigen Lesern dieses Blogs. Ja, Schuldenabbau ist immer sinnvoll. Vor allem, wenn es sich um Konsumschulden handelt, denn Konsumgüter bringen keine Rendite, verlieren im Gegenteil an Wert und der Kredit dafür kostet einen viel Geld. Und Konsumentenkredite (z.B.: Kreditkartenschulden) sind außerdem teurer als ein Darlehen für Investitionen.

Investition in BausparvertragNimmt man dagegen einen Kredit zu den nie dagewesenen günstigen Bedingungen wie heutzutage auf und legt es zu besseren Konditionen an, kann man eine attraktive Rendite erzielen auf sein eingesetztes Kapital. Man hebelt die Gewinne!

Bausparvertrag ist nicht langweilig

Nicht, dass wir uns falsch verstehen, Leute. Das soll nicht heißen, dass wir jetzt alle Kredite aufnehmen sollen und mit dem Geld an die Börse gehen! Auch wenn die großen Investoren so ihre Gewinne hebeln. Ein Kleinanleger und vor allem ein Student sollte so eine Spekulation nicht eingehen. Das sollte nur eine Einleitung dazu sein, dass Kredite nicht immer etwas schlechtes sind. Eine Einleitung zu einem mehr oder weniger verwandten Thema. Der Bausparvertrag!

Die Zinsen sind so niedrig wie nie und wenn der heutige Student in 10 Jahren bereit ist zu bauen, werden sie wahrscheinlich nicht mehr so niedrig sein. Ein Bausparvertrag ist eine gute Möglichkeit sich die niedrigen Zinsen für später zu sichern. In der Sparphase zahlt man regelmäßig ein und kriegt sein gespartes Geld (zugegebenermaßen nicht sehr attraktiv) verzinst (aber man ist immerhin gezwungen ein wenig zur Seite zu legen). In der Darlehensphase wird einem ein niedriger Zins zugesichert, der den Kredit günstig macht, sodass man die Rückzahlung länger strecken kann.

Wenn man also auf Sicherheit Wert legt, Verfügbarkeit und Wertsteigerung aber erstmal nachrangig sind, dann ist ein Bausparvertrag eine gute Wahl.

Viele Grüße, Euer Callja


Kommentar verfassen