Dividendenkalender - 2. Quartal 2018 - Passives Einkommen, meine Einnahmen

Das zweite Quartal ist rum und es ist Zeit für die Abrechnung. Alle meine Einnahmen für das zweite Quartal liste ich hier auf. Dividenden, P2P und Kryptowährungen.

Meine Einnahmen Dividendenkalender

Da bei der letzten Abrechnung niemand was an der neuen Umsetzung auszusetzen hatte, mache ich für das zweite Quartal genauso weiter. Dummerweise habe ich die letzte Abrechnung ein bisschen geschlampt und so einiges Vergessen. Beispielsweise waren die Einnahmen durch P2P – Mintos nicht vertreten. Diese werden dieses mal aber dabei sein.

Neu dazugekommen ist auch das Grundeinkommen von Mannabase, welches ich schon in einem älterem Artikel erwähnt habe. Damit will ich zum einem zeigen das dieses bedingungslose Grundeinkommen wirklich zustande kommt und das es jeder machen sollte.

Wirexapp Erfahrungen

Dividendeneinnahmen 2. Quartal

Einnahmen 2. Quartal

April, April, der macht was er will. Im Gegensatz zu diesem Bauernweißheit, kommen die paar Dividenden zuverlässig und pünktlich. Deutsche Post hat mit 18,40€ eine nette Dividende beschert. 2017 schüttete der gelbe Konzern 16,80€ aus, das wäre eine Steigerung um fast 10%.

Der zweite glückliche war der iShares STOXX Global Select mit 1,83€. Fraglich ist warum diesen Monat so wenig geflossen ist? Letztes Jahr gab es da noch 6,93€. Meine Erwartungen waren eigentlich ebenfalls über 10€. Da müsste man sich in den Prospekten nach den Unternehmen erkundigen ob die Dividenden auch alle gezahlt worden sind. Am Ende kommt eine Ausschüttung in den nächsten Monaten an.

Der Mai hat gute drei Ausschüttungen inne gehabt. Anfang macht mein Liebling Apple mit 4,72€. Ein Blick in die Vergangenheit traue ich mir gar nicht zu. Apple ist was die Dividenden angeht sehr knausrig. Das einzig erwähnenswerte ist das Aktienrückkaufprogramm, welches die nächsten Monate anlaufen soll und in Milliarden höhe dotiert ist.

Wer bis hierhin eingeschlafen ist, sollte sich ein Kaffe gönnen. Starbucks hat ebenfalls gezahlt. Ganze 1,08€ wurden ausgeschüttet. Auch der Blick auf das vergangene Jahr, zeigt mit 0,95€, eine Steigerung um 18%. Starbucks ist zwar ein gutes und solides Unternehmen, die Nachrichten rund um den Konzern, sind aber etwas negativ, sodass das  ganze Umfeld eher schlecht gestimmt ist.

Schlusslicht bildet der Umstrittene Bayer. 19,80€ gab es von Bayer, 1€ mehr als letztes Jahr. Außerdem hat es bei Bayer eine Kapitalerhöhung gegeben im Monat Juni. Die Stimme die ich bekommen habe, habe ich alle verkauft und 9,15€ dafür bekommen.

Royal Dutch Shell hat im Juni gute 9,21€ ausgeschüttet. Letztes Jahr gab es hier noch 7% mehr 9,96€.

Der Deka STOXX Europe 50, spendierte für den Juni 8,06€. 2017 gab es nur 1,47€. Somit ist das eine saftige Steigerung um fast 450%. So machen ETF spaß.

iShare Dow Jones Asia Pacific Select, beglückt mich mit 7,99€. Letztes Jahr hat der ETF erst Juli ausgeschüttet. Deswegen verzichte ich hier auf den vergleich.

Summa summarum ergibt sich für den 2. Quartal  folgendes passive Einkommen: 130,04€. 2017 gab es für das zweite Quartal noch 115,60€ und damit habe ich in folge mein passives Einkommen steigern können. Es sind zwar nur 12%, trotzdem eine anständige Leistung, wenn man bedenkt das ich auf Affiliate Webseiten komplett verzichte.

P2P Einnahmen aus Mintos

P2P Kredite brummen und das zurecht, die attraktiven Zinsen locken. Kein Wunder bis zu 12% gibt es zu holen. Ich selber bin schon 1 Jahr auf Mintos und habe mit konservativen 7% angefangen und Pendel mich langsam bei 10% ein. Und 10% per annum ist ein gute Hausnummer!

Kredite vergeben

Ausfall von Krediten hatte ich bis jetzt nicht. Es gibt immer wieder Verzögerungen von maximal einem Monat, aber am Ende wird der Kredit trotzdem bezahlt, sei es vom Kreditnehmer oder eben von der Bank. Falls ihr Interesse habt, könnt ihr gerne den Banner  anklicken und euch weiter zu Mintos informieren.

P2P Kredite Mintos

Grundeinkommen von Mannabase

Neu in meinem Dividendenkalender ist Mannabase. Das Grundeinkommen von diesem Unternehmen basiert auf Kryptowährungen und der Blockchain. Zur Wiederholung: das Grundeinkommen von Mannabase bekommt jeder ohne Einschränkung. Einfach kostenlos registrieren, Account bestätigen lassen und jeden Freitag Coins verdienen.

Grundeinkommen Mannabase

Erst vor kurzem wurde ein Spendenziel von 5.000$ erreicht, welches zum Rückkauf der Coins benutzt werden soll. Damit soll der Kurs stabilisiert und nach oben getrieben werden um diesen attraktiver zu machen. Damit ist es jetzt ein sehr guter Zeitpunkt einzusteigen.

Grundeinkommen

Mein Passives Einkommen für 2018

  1. Quartal – Dividendenkalender
  2. Quartal – Dividendenkalender
  3. Quartal – Dividendenkalender
  4. Quartal – Dividendenkalender – demnächst

 

 

Summary
Dividendenkalender - 2. Quartal 2018 - Passiven Einkommen, meine Einnahmen
Article Name
Dividendenkalender - 2. Quartal 2018 - Passiven Einkommen, meine Einnahmen
Description
Das zweite Quartal ist rum, es ist Zeit für die Abrechnung. Meine Einnahmen für das zweite Quartal liste ich hier auf. Dividenden, P2P und Kryptowährungen.
Author

2 Antworten auf „Dividendenkalender - 2. Quartal 2018 - Passives Einkommen, meine Einnahmen“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.