Der Rennstall wird ausgetauscht, ciao OnVista

Man munkelt das eigene Depot, es spiegelt die Seele des Investors. Andere wiederum sagen: Wie der Investor so sein Depot. Das eigene Depot ist wie ein zu Hause für seine Babys, ein Rennstall voller schneller Hengste, die ständig die schnellste Rendite erreichen wollen. Ein Verein voller kraftstrotzender Boxer, die alle umknocken.

I GOT 99 PROBLEMS, but my BANK ain't one

Was passiert eigentlich, aber wenn das Depot schwächelt? Nicht seine eigenen Babys, die monatlich einem schöne Geschenke machen in Form von Dividenden, sondern der Kindergarten selbst? In meinem Fall war das Walhalla für meine Krieger OnVista. Wie einige Leser wissen, war ich vor ungefähr zwei Jahren von comdirect zu OnVista gewechselt. Free Buys haben sie gesagt, so lockten sie mich. Doch von Anfang an war ich mit meinem neuen Hangar unzufrieden! Meine Kampfjets fühlten sich wohl, aber ich der Pilot, hab diesen Hangar gehasst. Das Design, die Unübersichtlichkeit und der Service.

Nun all die Probleme waren Subjektiv. Es ist eben wie mit dem Geschmack, versuchte ich mir einzureden. Ok, die Farbkombination ist eine kleine Penetration für die Augen und beschämen garantiert jeden professionellen Designer. Dennoch akzeptierte ich es. Hauptsache meinen Babys geht es gut.

was sind dir deine Nerven wert?

Erinnert ihr euch, als ich schrieb: Was sind euch eure Nerven wert? Mir sind sie keinen Free Buy wert. Seit einem Monat habe ich den Wechsel endlich wieder vollzogen. comdirect, hallo.

Gut, der ein oder andere wird nun sagen: Sanja, comdirect hat doch OnVista gekauft?! Ja, das dachte ich auch, ich dachte comdirect wird die Tür aufmachen und alles radikal ändern. Doch weit gefehlt, es hat sich nichts geändert.

mintos p2p kredite thumb

Selbstverständlich war das Design nicht das größte meiner Problem. Es gab ungeheuere Probleme, als ich das Depot aufmachte, als die Aktien übertragen worden waren, Korrespondenz mit dem Servicepersonal, fehlende Abrechnungen, fehlende Aktien als ich nach comdirect gewechselt bin und scheinbar auch nun fehlende Auszahlungen an Dividenden. Alle Probleme wurden immer beseitigt und alles wurde korrigiert. Doch einer Direktbank sollte so was NIE passieren.

i got 99 problems

Meine Freunde schwören immer noch auf OnVista, niemand hatte je damit Probleme. Ich dafür Hunderte. OnVista will mich ärgern, so schien es mir. Vielleicht war ich einfach unter einem falschen Stern zu OnVista gewechselt.

Teufel weiß das schon. Ich erfreue mich aber wieder einem guten Layout, Design, Übersichtlichkeit und den vertrauten Farben. Kurz gesagt: Ich bin zufrieden mit meinem Harem, zuverlässige Dividendenzahlungen und pünktliche Abrechnungen.

Zwangsläufig muss das Gleiche dir natürlich nicht passieren, wenn du ein Depot auf OnVista eröffnen willst. Es ist immer hin eine große Bank, der man vertrauen kann. Meine Freunde sind der gute Beweis dazu und ich bin wohl das 1 Prozent welches Pech hatte.

nachdenken

Das Bilden eigener Meinung ist wichtig, also sollte man sich beide Banken anschauen, wenn nicht sogar mehr.

Summary
Review Date
Reviewed Item
OnVista
Author Rating
11stargraygraygraygray

3 Antworten auf „Der Rennstall wird ausgetauscht, ciao OnVista“

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.