Passives Einkommen

Finanzen – Business – Krypto – Lebensstil

PASSIVES-EINKOMMEN.BLOG

Was ist ein passives Einkommen?

Ein passives Einkommen ist im Gegensatz zu aktiven Einkommen,  wie der Name es schon sagt, passiv. Man macht nicht wirklich was aktives um ein Einkommen zu bekommen. Man legt beispielsweise Geld auf die Bank und kassiert Zinsen. Kauft Aktien und sahnt die Dividenden/Kurse ein. Schreibt Bücher oder verdient Geld durch Werbeeinblendungen. An diesen drei Beispielen, verdient man Geld, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche. Selbstverständlich bekommt man das passive Einkommen nicht ohne aktiv dafür etwas gemacht zu haben. Für Zinsen und Dividenden, muss man Geld aufbringen, dies geschieht nur, wenn man ein aktives Einkommen hat. Um Tantiemen zu bekommen, muss man ein Buch Schreiben, das Schreiben ist ein aktiver Prozess.
  • Aktien
  • Dividenden
  • Blog
  • YouTube
  • Sponsored Article
  • ETF
  • Tests
  • Affiliated Links

Die große Einkommens Community

Schließ dich uns an.
0
0
0

Wer bin ich?

Mein Name ist Alexander, ich bin 30 Jahr alt und habe 2014, mit 24 Angefangen als Student zu Investieren. Meine Neugierde mein Geld zu vermehren war immens groß. Genug Geld verdienen und investieren um schneller ein passives Einkommen zu generieren und schneller die finanzielle Unabhängigkeit erreichen. Das ist mein großes Ziel und dieses Ziel verfolge ich nicht alleine. Da draußen gibt es viele Menschen die ein passives Einkommen generieren.

Hier zeige ich meine Wege und Mittel, wie ich mein passives Einkommen generiere. Sei es durch meinen Blog oder durch die gute Börse.

Folg meinem Blog völlig kostenlos und finde deinen eigenen Weg zur Finanziellen Freiheit.

Gleich zum Blog springen

Was erwartet dich?

  • Blogartikel
  • Reviews
  • Videos
  • Podcast
  • Analysen

Meine Performance

Von 2014 – 2020
Passives Einkommen 2020 1999,04€
Passives Einkommen 2019 1572,79€
Passives Einkommen 2018 1069,52€
Passives Einkommen 2017 572,30€
Passives Einkommen 2016 192,15€
Passives Einkommen 2015 121,32€
Passives Einkommen 2014 16,19€

Passives Einkommen auf YouTube

Artikel schnell auf einen Blick

Hier unten siehst du schnell auf einen Blick die neuesten Artikel die momentan draußen sind. Viel mehr findest du im Menü unter „Blog“

Podcast: Hör dich reich

Finanzielle Themen für unterwegs. Gleich kostenlos reinhören, abonnieren und nie wieder Zeit verschwenden
apple podcast hör dich reich
Podcast hör dich reich Spotify
hör dich reich auf Deezer podcast

Welche Möglichkeiten habe ich für ein Passives Einkommen?

Wertpapiere

Aktien und ETF sind eine gute Möglichkeit, schnell und ohne viel Arbeit ein passives Einkommen zu generieren. Man profitiert von Dividenden und Kurssteigerungen. In Zeiten von 0% Zinsen auf Sparbücher oder Tagesgeldkonten, sind Wertpapiere das A und das O!

Blog

Falls Du wie ich auch eine recht kreative Ader hast, kann man auch mit einem Blog Geld verdienen. Sei es über ein Hobby, Reisen oder Kurzgeschichten, man findet in jeder Nische Menschen die sich für das gleiche Thema interessieren. Doch in Gegensatz zu Aktien ist das Geld verdienen mit einem Blog, mit Mehraufwand verbunden. Texte schreiben, SEO für Suchmaschinen optimieren, Gebühren für Domain und Hosting…

Affiliate- Marketing

Gut eingesetzt kann man mit Afilliate-Marketing ebenfalls den einen oder anderen Euro verdienen. Dabei hat der Leser/Zuschauer nie Mehrkosten wenn man auf Afilliate-Links klickt, es ist quasi eine Win-Win Situation. Der Leser/Zuschauer bekommt ein Produkt vorgestellt und für den erfolgreichen Kauf bekommt der Anbieter eine Provision. Doch auch hier gilt weniger ist mehr und mit gutem Gewissen arbeiten.

Was finde ich noch auf disem Blog?

Dieser Blog beschäftigt sich nicht nur wie man einfach Geld investiert, was kauft oder von Grund auf neu aufbaut. Sondern ebenfalls wie man richtig Videos produziert für YouTube oder ein richtiges SEO für seinen Blog anwendet, es mag zwar auf den ersten Blick Themenfremd erscheinen, doch viele Beispiele für ein passives Einkommen benötigen Menschen, Traffic und Sichtbarkeit. Wenn man also mit seinem Blog Geld verdienen will, sollte der Blog optimal für Suchmaschinen vorbereitet sein, den nur dann kommen die Leser und nur so baut sich eine Community auf und damit das passives Einkommen.

  • Basiswissen über Aktien
  • Aktuelle Neuerungen in der Finanzwelt
  • Youtube
  • Mind setting/ Motivation
  • Dividendenkalender
  • Amazon FBA
  • Blogparaden
  • Zielsetzungen
  • Bloging/ SEO
  • Rezensionen
  • Kryptowährungen
  • P2P Kredite