Zum Inhalt springen

Passives Einkommen für finanzielle Freiheit Beiträge

Was ist ein passives Einkommen und wie funktioniert es?

In meinem letzten Beitrag schreibe ich fleißig, wie man ein passives Einkommen generiert, gebe einige Ideen von mir und wie man diese verknüpfen kann. Schmeiße mit Definitionen um mich und gehe auf dieses “Passive Einkommen” eigentlich kaum ein. Deswegen heute ein separater Eintrag: Was ist passives Einkommen?

9 Kommentare

7 Ideen für passives Einkommen - Kennst Du sie alle?

Geld spielt in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle. Wenn wir auf die Welt kommen, schließen wir ein recht teures Abonnement mit dem Leben ab. Alles muss bezahlt werden, doch der Lohn kommt nur einmal im Monat bei uns an und je nach Lebensstil, ist das Geld auch schnell wieder weg. Deswegen ist ein passives Einkommen für jeden Mann/Frau interessant.

4 Kommentare

Einnahmen für April – Passives Einkommen für finanzielle Freiheit

April, April, der macht, was er will! In diesem Falle stimmt es sogar mit den Dividenden. Ein paar Überraschungen hat mir der April beschert. In diesem Beitrag, wird der Dividendenkalender für April gezeigt samt der 625 prozentigen Steigerungen der Einnahmen.

5 Kommentare

Einnahmen für März – Passives Einkommen für finanzielle Freiheit

Der März bescherte uns nicht nur mildes Wetter und schönen Sonnenschein, sondern auch noch ein paar Dividenden für das passive Einkommen. Die Miete wird immer noch aus der Tasche bezahlt, aber das Eichhörnchen ernährt sich mühselig. Eine Steigerung von 188%.

2 Kommentare

Amazon FBA #3 – Behörden und Dokumente

Während der ganzen Produktsuche und Produktrecherche haben wir viel Zeit, uns um andere Dinge zu kümmern, die genauso wichtig sind. Behörden und Dokumente oder die Bürokratie wird wohl nie irgendwo halt machen, besonders nicht dort, wo viel Geld gemacht wird, nämlich im Handel. Deswegen gucken wir uns heute an, was wir für unser Geschäft mit Amazon FBA so für Dokumente brauchen. Wichtig hierbei ist, dass es bei den Preisen eventuelle Überschneidungen, abhängig vom Bundesland, gibt.

5 Kommentare

Die Mentalität des Erfolges - Die Meckermentalität der deutschen

Dass jedes Land seine eigene Mentalität hat, ist jedem klar. Dass die Deutschen als langweilig und grau bezeichnet werden, weil sie nur arbeiten und nie lachen,“ beweist dieser lustige Spruch: „Funny facts about Germany: no fun in Germany, go back to work.“ Genau das spiegelt sich meiner Meinung nach auch beim Investieren und dem Aufbau eines eigenen Unternehmens wieder.

5 Kommentare

Einnahmen für Februar – Passives Einkommen für finanzielle Freiheit

Und wieder ist ein Monat rum. Hier kommen alle Einnahmen für Februar, mein passives Einkommen. Der kurze Monat hat seine Spuren im Dividendenkalender hinterlassen, nichtsdestotrotz glänzt dieser Monat. Ich verbuche eine positive Steigerung von 373%.

10 Kommentare

Amazon FBA #2 - Produktrecherche - So findest du das beste Produkt

Im letzten Teil meiner ersten kleinen Serie Amazon FBA habe ich beschrieben, was Amazon FBA an sich ist und wie ich an die ganze Sache rangehen will. Sprich, wir haben alles geplant und vorbereitet, was es vorzubereiten gibt damit wir heute an die Produktrecherche gehen können.

Das Ganze wurde mit dem  Projektmanager Wrike realisiert. Wrike benutze ich nun seit Anfang Januar und ich muss sagen, mit einer kleinen Einarbeitung und Gewöhnungsphase kann ich diesen Projektmanager jedem empfehlen, natürlich in seiner kostenlosen Version. Aber, und das habe ich erst später festgestellt: es gibt bessere Anbieter.

9 Kommentare

Einnahmen für Januar - Passives Einkommen für finanzielle Freiheit

Recht verspätet, aber besser als gar nicht, kommen hier meine Einnahmen für den Monat Januar. Es gibt ein paar kleine Änderungen, die meinen Kalender und Einnahmen angehen. Bis heute habe ich in meinem Dividendenkalender nur Einnahmen aus Aktien/Fonds eingeschrieben. Alle anderen Einnahmen aus anderen Projekten habe ich nie vermerkt, meine Ansicht war: Ich sollte alles trennen. Aber das eigentliche Ziel ist es, ein Passives Einkommen zu generieren und dazu gehören eben alle Einnahmen, die entstehen.

9 Kommentare

BörsenTag Dresden 2017 - Mit Stargast Hans A. Bernecker.

Jedes Jahr grüßt das Murmeltier. Auch im Jahr 2017 heißt es, ab in das Kongresszentrum und auf zum Börsentag in Dresden, der größten Anlegermesse in Ostdeutschland. Das Wichtigste wurde in den ersten 45 Minuten gesagt. Der Rest war, je nach Ansicht geschenkt. Und geschenkt ist auch das Stichwort, denn es gibt eine Verlosung, also macht mit!

2 Kommentare

Mein Dividendenkalender kostenlos für dich. Jetzt Downloaden!

Nun ist die Prüfungsphase vorbei: Zeit sich wieder seinen Hobbys, dem Leben und der Finanzwelt zu widmen. Fast ein Monat ist in Stille vergangen und ich sehe, dass die Zeit rennt und auf niemanden wartet. Die Börse legt eine turbulente Rallye hin, wie ich sie schon lange nicht mehr gesehen habe. Mein Depot explodiert vor grüner Farbe und meine Kauflust sinkt- zu teuer ist mir das ganze, ich bin eher der Schnäppchenjäger. Andererseits kann man dann eben weiter Cash aufbauen – wie sagt man so schön: Cash ist King.

3 Kommentare

Dividendenkalender 2016 - Ein großer Fehler und einschnitte

Mein zweites Jahr an der Börse hat mir wirklich Spaß gemacht und meine Bilanz für das zweite Jahr habe ich schon niedergeschrieben. Im Jahr 2015 habe ich schon monatlich meine Handyrechnung bezahlen können. Ziel war es, 2016 mein Fitnessbeitrag zu finanzieren. Deshalb die jährliche Dividendenkalender Rückschau.

19 Kommentare
Open

P2P Kredite Mintos

Close